Deshalb bin ich ein Sevener…

Frank Potrafky - Senior Architect & Developer

Das Mitarbeiterinterview wird heute zur Chefsache. Frank Potrafky, Gründer der Pack of 7, stellt sich unserem Fragenhagel. Lesen Sie hier wie es ihm gefällt mal wieder auf der anderen Seite zu sitzen,warum der Vertrauensvorschuss der Kunden ein wertvolles Gut ist und was die Seveners mit den Beatles zu tun haben.

Antonio Treglia - Software Architect & Developer

Antonio Treglia ist seit 2016 als Gesellschafter bei der Pack of 7. Als Software Architect hat er schon einige Firmen von innen gesehen, weshalb wir besonders stolz sind, dass er zu unserem Team gehört. Antonio Treglia wird von Kollegen und Partnern aufgrund seiner kreativen, temperamentvollen Ader sehr geschätzt. Im Interview berichtet er über seinen Werdegang, stellt seinen Arbeitsalltag näher dar und erläutert seine Sichtweise bezüglich der Fehlerkultur bei der Pack of 7.

Michael Link - Senior Softwarearchitekt

Auf geht’s in die nächste Runde beim Pack of 7 Fragenhagel. Heute stellt sich unser Senior Softwarearchitekt Michael Link den Fragen. So viel schon mal vorne weg: Michael Link ist weder verwandt noch verschwägert mit seinem grünen Namensvetter aus den Mario Videospielen. Also los geht’s!

Jan Dörflinger - Developer for Java Applications

Heute kommt der dienstjüngste Sevener zu Wort. Jan Dörflinger ist seit 2019 ein Sevener - hat den Groove jedoch schon raus. Durch seine ruhige und abgeklärte Art konnte er schon so manches feuriges Projekt löschen. Er versteht es, Prozesse zu strukturieren und in richtige Bahnen zu gießen. Dementsprechend geordnet lief auch das Interview ab. Bei "Deshalb bin ich ein Sevener..." erklärt der Java Developer, warum er einen Umweg in die IT genommen hat, warum er lieber im Büro als im HomeOffice seine Zeit verbringt und was ein netter Plausch unter Kollegen seiner Meinung nach so wertvoll macht.